Gegrillte Salatherzen mit Hähnchenbrustfilet ohne Zucker

Gegrillte Salatherzen mit Hähnchenbrustfilet ohne Zucker
15 min.
251 kcal
SteviaSweet Honig



Zutaten für 4 Portionen

 
4 Stück (600 g) Hähnchenbrustfilets
4 Stück (400 g) Römersalatköpfe

asiatische BBQ-Marinade
2 EL  Reisweinessig
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
2 EL SteviaSweet Honig
1 TL Chilipaste (z.B. Sambal Oelek)
2 TL frischer Ingwer, gehackt
Knoblauchzehen, gehackt
Zurück

Zubereitung ohne Zucker

 
  1. Die Zutaten für die Marinade inkl. SteviaSweet Honig-Süsse vermischen.
  2. Die Hälfte der Marinade und die Hähnchenbrustfilets vermischen (z. B. in einem kleinen Beutel), sodass sich die Marinade überall gleichmäßig verteilen kann. Eine halbe Stunde marinieren lassen.
  3. Die Römersalatköpfe längs halbieren, gründlich waschen und trocken tupfen.
  4. Wenn die Hähnchenbrustfilets fertig mariniert sind, lassen Sie die Marinade etwas abtropfen.
  5. Zuerst die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten scharf anbraten, damit sich die Poren schließen.
  6. Nun die Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten weiter grillen oder bis die Filets gar sind. Das Fleisch vor dem Zerschneiden 5 Minuten lang ruhen lassen.
  7. Den Salat und die klein geschnittenen Filets auf einem Servierteller anrichten. Die restliche Marinade darauf verteilen und mit Frühlingszwiebeln und gerösteten Sesamsamen garnieren.

Nährwerte pro Portion

251 kcal
1054 kJ
39.5 Protein in g
6.5 Kohlenhydrate in g
7 Fett in g
62 Gesparte Zucker kcal