Auberginen vom Blech mit Linsensalat zuckerfrei

Auberginen vom Blech mit Linsensalat zuckerfrei
10 min.
376 kcal
SteviaSweet Honig



Zutaten für 2 Portionen

Aubergine
1 (400 g) grosse Aubergine
1 Knoblauchzehe
1 TL Harissa
2 TL SteviaSweet Honig​
2 TL Olivenöl
1/2 TL Salz

Linsensalat
80 g schwarze Belugalinsen
300 ml Wasser
30 g frischer Spinat
  glatte Petersilie
  Minzblätter

Marinade
2 EL Olivenöl
2 EL dunkler Aceto Balsamico
1 TL SteviaSweet Honig
1/2 TL Salz

Servieren mit
  Naturjoghurt
Zurück

Zubereitung ohne Zucker

 
  1. Den Ofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Die Aubergine längs halbieren. Die Schnittflächen kreuzweise einritzen und die Auberginenhälften auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech geben. Die Knoblauchzehe reiben und mit Harissa, SteviaSweet Honig-Süsse, Olivenöl und Salz vermischen. Die Schnittflächen der Aubergine mit der Mischung einreiben. Die Aubergine ca. eine Stunde im Ofen backen.
  3. 300 ml Wasser in einer Pfanne aufkochen und die Linsen hineingeben. Die Linsen ca. 15-20 Minuten kochen lassen. Die garen Linsen kurz unter kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und in eine Schale geben. Die Zutaten für die Marinade hinzufügen und alles gut durchmischen. Den Salat ziehen lassen, bis die Auberginen gar sind. Vor dem Servieren Spinat und Kräuter unter die Linsen mischen.

Nährwerte pro Portion

376 kcal
1581 kJ
12.5 Protein in g
34 Kohlenhydrate in g
21 Fett in g
15 Gesparte Zucker kcal