Pekannuss-Kuchen ohne Zucker

Pekannuss-Kuchen ohne Zucker
30 min.
311 kcal
SteviaSweet Honig



Zutaten für 12 Portionen

Boden
195 g Weissmehl
100 g kalte Butter, in Stücken
2 EL kaltes Wasser

Füllung
50 g Butter
250 g SteviaSweet Honig
1 EL Weissmehl
1 TL Zimt
3 Eier
200 g Pekannüsse
Zurück

Zubereitung ohne Zucker

 
  1. Den Ofen auf 175 °C vorheizen.
  2. Mehl und Butter in eine Schüssel geben.
  3. Zu einer krümeligen Masse vermengen.
  4. Wasser hinzugeben und zu einem gleichmässigen Teig verrühren.
  5. Den Boden einer Springform (24 cm) mit Backpapier auskleiden. Mit den Händen den Boden und Rand der Form mit dem Teig auskleiden. 
  6. Im Ofen 15 Minuten auf unterster Schiene blind vorbacken. Dazu Backpapier auf den Boden geben und mit getrockneten Erbsen oder Linsen bedecken, damit die Ränder beim Backen des Bodens nicht absinken.<
  7. Während der Boden backt, den Belag zubereiten.
  8. Die 12 unversehrtesten Nüsse auswählen. Die übrigen Nüsse grob hacken.
  9. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. SteviaSweet Honig-Süsse und die übrigen Zutaten hinzugeben. Alles zu einem gleichmässigen Teig verrühren.
  10. Die gehackten Nüsse auf dem vorgebackenen Kuchenboden verteilen, die Honigmischung darübergeben und die Oberfläche mit den ganzen Nüssen verzieren.
  11. Den Kuchen zuerst 20 Minuten bei 175 °C backen, dann die Hitze auf 150 °C reduzieren und eine halbe Stunde weiterbacken.
  12. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Nährwerte pro Portion

311 kcal
1306 kJ
5.5 Protein in g
21.5 Kohlenhydrate in g
23 Fett in g
38 Gesparte Zucker kcal