Tofu in süss-saurer Sauce

Tofu in süss-saurer Sauce
40 min.
446 kcal
SteviaSweet Crystal



Zutaten für 2-3 Portionen

200 g fester Tofu
2 EL Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen
1 TL frischer Ingwer
1/4 TL Chilipulver
100 g Rettich
100 g Brokkoliröschen
50 g Frühlingszwiebeln

Süss-saure Sauce
50 g Reisessig
100 ml Wasser
40 g SteviaSweet Crystal
1 EL Tomatenpüree
2 EL Sojasauce
2 TL Maisstärke
  Salz

Servieren mit
4 EL geröstete Cashewkerne 
  Frischer Koriander 
  (Gekochter Reis)
Zurück

Zubereitung 


Alle Zutaten für die süss-saure Sauce in eine Schüssel geben und verrühren, bis sich das SteviaSweet Crystal aufgelöst hat. Danach die Sauce zur Seite stellen. Den Tofu vorsichtig abtrocknen und in Würfel schneiden (1,5 x 1,5 cm). Die Hälfte des Pflanzenöls in eine Pfanne geben und die Tofu-Würfel 7-8 Minuten anbraten bis sie leicht braun sind. Die Stücke auf einen Teller geben.
 
Knoblauch und Ingwer zerkleinern. Den Rettich in vier Teile teilen und die Röschen vom Brokkoli lösen. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
 
Knoblauch und Ingwer in Pflanzenöl andünsten. Chilipulver, Rettich und Brokkoli dazugeben und noch einige Minuten weiterbraten. Die gut gemischte süss-saure Sauce in die Pfanne geben und aufkochen. Die Tofu-Würfel dazugeben und noch ein paar Minuten mitgaren damit sich der Tofu erwärmt. Die Sosse mit gekochtem Reis servieren. Die Portionen mit frischem Koriander und gerösteten Cashewkernen garnieren.
Nährwerte pro Portion
446 kcal
1871 kJ
22 Eiweis
20 Kohlenhydrate
34 Fett