Mango Cheesecake

Mango Cheesecake
30 min.
268 kcal
SteviaSweet Crystal



Zutaten für 8 - 10 Portionen

Boden
150 g Vollkornguetzli
75 g geschmolzene Butter

Füllung
3 Blatt Gelatine
200 ml Rahm
200 ml ungesüsstes Mangopüree
200 g Frischkäse (nature)
50 g SteviaSweet Crystal

Überzug
200 ml ungesüsstes Mangopüree
1 1/2 Blatt  Gelatine

Servieren mit
  Frischer Mango, Ananas, Kiwi oder saisonalen Beeren
Zurück

Zubereitung 


Auflaufform mit herausnehmbarem Boden (Ø 20 cm) mit Backpapier auslegen. Guetzli in der Küchenmaschine zerkleinern. Geschmolzene Butter hinzufügen und sorgfältig vermischen. Masse auf den Boden der Form drücken und diese kalt stellen.
Gelatineblätter in kaltem Wasser aufweichen. Rahm zu dickem Schaum schlagen. Frischkäse, SteviaSweet Crystal und die Hälfte des Mangopürees vorsichtig zu einer Masse verrühren. Rührbesen verwenden, um eine glatte Masse zu erhalten.
 
Gelatineblätter durch Drücken von überschüssigem Wasser befreien und das verbliebene Mangopüree beifügen. Die Mischung in der Mikrowelle oder in der Pfanne erhitzen, so dass die Gelatine schmilzt. Püree vorsichtig unter ständigem Mischen in die Käsemasse giessen. Zum Schluss den aufgeschlagenen Rahm hinzufügen. Masse in die Form giessen und diese für 4 – 5 Stunden oder über Nacht kalt stellen und binden lassen.
 
Überzug vorbereiten. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser aufweichen. Mangopüree in die Pfanne geben und aufkochen. Gelatineblätter durch Drücken von überschüssigem Wasser befreien und diese in das heisse Mangopüree geben. Die Mischung einen Moment abkühlen lassen. Die Mischung auf den Kuchen giessen und kurz kaltstellen, damit sich diese bindet. Kuchen mit Messer rundum aus der Form trennen, auf eine Kuchenplatte schieben und mit saisonalen Früchten oder Beeren dekorieren.
Nährwerte pro Portion
268 kcal
1126 kJ
4 g Protein
19 g Kohlenhydrate
20 g Fett